Samstag, 4. August 2018
Schisma in äthiopisch-orthodoxer Kirche beendet
Die orthodoxe Kirche in Äthiopien ist gerade für die Endzeit sehr sehr wichtig. Das Gott diese Kirche besonders gesegnet hat, kann man daran sehen, dass sie über 1000 Jahre inmitten islamischer Nachbarländer Bestand hatte.

Deshalb ist die Meldung der Beendigung des Schismas sehr wichtig und ermutigend.

Es berichtet kath.net.

Sehr interessant ist, dass dort ein weiteres Buch zum Bibelkanon zählt, und zwar das äthiopische Henochbuch. Fragmente wurden 1948 in den Qumran-Höhlen gefunden.

Für die katholische Kirche ist dieses Buch nicht im Kanon. Dies finde ich verständlich, weil dort Teile enthalten sind, die erst nach Christus entstanden sind.

Jene Teile aus der Zeit 300 vor Christus möchte ich aber jedem ans Herz legen. Es ist wichtig für die Endzeit-Prophetie.

Wikisource

(Teil 2 Bilderreden, Kapitel 37 bis 71 sind die späteren Hinzufügungen, alles andere dürfte sehr alt sein.)

Vergleichen möchte ich diese Herangehensweise mit den Namen der Eltern von Maria, die Mutter unseres Herrn. Die Namen der Eltern stehen in keinem Buch des biblischen Kanons, wohl aber in einer apokryphen Schrift, dennoch werden die Eltern unter den dort genannten Namen als Heilige verehrt.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Dienstag, 31. Juli 2018
Marienstatue weint Olivenöl-Tränen
Dazu mein Post hier.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 19. Juli 2018
Johannes Gerloff zum Römerbrief 9-11 - Teil 19 -

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 12. Juli 2018
Johannes Gerloff zum Römerbrief 9-11 - Teil 18 -

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 5. Juli 2018
Johannes Gerloff zum Römerbrief 9-11 - Teil 17 -

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 14. Juni 2018
Johannes Gerloff zum Römerbrief 9-11 - Teil 16 -

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 7. Juni 2018
Johannes Gerloff zum Römerbrief 9-11 - Teil 15 -


Interessant ist hier ein Aspekt, den Gerloff nennt. Es geht um die von ihm so bezeichnete roten Linie der Geschichte mit Gott, die durch die Väter versinnbildlich wird.

Genau dies ist ein wichtiges Argument, warum ich zur römischen-katholischen Kirche konvertierte (natürlich gab es noch andere wichtige Gründe). Es ist das, was die Kirche apostolische Sukzession nennt, und was die reformierten "Kirchen" nicht besitzen! Doch es ist sehr wichtig! Natürlich scheint Gerloff das nicht zu bemerken. Es geht ihm in erster Linie auch um Israel.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 31. Mai 2018
Ein Sonderbeauftragter des Vatikans für Medjugorje
Der emeritierte Erzbischof Hoser wurde auf unbestimte Zeit zum vatikanischen Sonderbeauftragten für Medjugorje ernannt. Damit erhöht sich die Hoffnung, dass Medjugorje demnächst offiziell zur Gebetsstätte erklärt wird.

Es berichtet kath.net.

... link (0 Kommentare)   ... comment


Donnerstag, 24. Mai 2018
Johannes Gerloff zum Römerbrief 9-11 - Teil 14 -

... link (0 Kommentare)   ... comment


Samstag, 19. Mai 2018
Prophetische Bedeutung des babylonischen 6x6 Quadrates
Ohne weiteren Kommentar.

Siehe hier.

Findest Du den prophetischen Zusammenhang?

... link (0 Kommentare)   ... comment